Bewerbung

Für Gründerteams & Startups

Ihr seid ein vollständiges Gründerteam mit einer konkreten Geschäftsidee (Seed-Phase) oder ein bereits existierendes Startup, das die Markteinführung bereits abgeschlossen habt? Euer Business Case ist in den Bereichen Automotive / Mobility / E-Commerce angesiedelt? Ihr kommt aus Magdeburg oder seid bereit, euren Sitz nach Magdeburg zu verlegen?

Dann könnt ihr euch hier für die Aufnahme in unseren Inkubator bewerben. Neben einem aussagekräftigen Pitch Deck (Deutsch oder Englisch) fügt bitte auch konkrete Kennzahlen zu eurem (geplanten) Business Case und Hintergrundinformationen zum Gründerteam hinzu.

Wir wollen u.a. von euch wissen:

  • Wer seid ihr und woher kommt ihr?
  • Seit wann existiert eure Idee?
  • Was macht eure Idee einzigartig & wertvoll? (USP)
  • Gibt es bereits Kunden?
  • Wie ist euer Modell bisher finanziert?
  • Welchen Kapitalbedarf seht ihr für die kommenden 3 Jahre?
  • Welche Erwartungen verknüpft ihr mit dieser Bewerbung?
  • Wo seht ihr euch selbst in 3 Jahren?

Für Entrepreneure

Ihr spielt mit dem Gedanken einer Unternehmensgründung oder würdet gern an einer mitwirken? Euch fehlen bisher noch Partner und/oder Know-How zur Marktreife eures Produktes oder ihr habt gar noch gar keine konkrete Idee? Ihr habt euren Lebensmittelpunkt in Magdeburg?

Dann bewerbt euch hier für die Mitarbeit in unserem Company Builder. Neben eurer Bio möchten wir in einem knackigen Motivationsschreiben gerne eine paar Dinge über euch erfahren:

  • Seid ihr Alumna/-us? Welchen akademischen Background habt ihr?
  • Habt ihr Vorerfahrungen im Entrepreneurship?
  • Welches spezifische Knowhow bringt ihr mit?
  • Welches Zeitkontingent bringt ihr wöchentlich mit?
  • Wo seht ihr euch persönlich in 3 Jahren?

Für Mentoren, Investoren & Business Angels

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer jungen Gründerteams mit Expertise, Know-how und Kapital. Im Gegenzug offerieren wir eine einmalige Möglichkeit, von diesen zu partizipieren. Um für beide Seiten mögliche Unklarheiten schon im Vorfeld zu vermeiden, freuen wir uns auf ein paar zusätzliche Informationen:

  • Welche Form der Beteiligung wird angestrebt? (Know-How? Investment? Beides?)
  • Welcher zeitliche / finanzielle Umfang einer Beteiligung ist realistisch?
  • Aus welcher Branche stammt die Expertise?
  • Welche Erwartungen werden an die Gründer gestellt?